Business Center im Google Style 
in Ahlen, Vatheuershof
nachhaltig | ökologisch | urban

Projektdaten

Baubeginn:             2023
Fertigstellung:         4. Quartal 2024

Gewerbeflächen:    143 - 228 m²

Hallenflächen:        1735 m²

Heizart:                   Luft-Wärmepumpe

Einheiten:               6 Gewerbeeinheiten
                               6 Hallenflächen

Grundstück:           7600 m²

Ansicht Eingang Vorderseite
Ansicht Eingang Vorderseite

press to zoom
Ansicht Eingang
Ansicht Eingang

press to zoom
Vogelperspektive
Vogelperspektive

press to zoom
Ansicht Eingang Vorderseite
Ansicht Eingang Vorderseite

press to zoom
1/6

Die Bauweise

Schlüsselfertige Massivbauweise

Rohbau

Elektroinstallation

Sanitärinstallation

Estricharbeiten

Dämmarbeiten

Dach und Zimmermannsarbeiten

Fenster

Heizungsarbeiten

Innenputzarbeiten

Malerarbeiten

Feininstallation

Oberbodenarbeiten

Projektbeschreibung

In Nähe der Innenstadt von Ahlen werden 6 exklusive Gewerbeeinheiten mit Flächen von 142 m² bis 228 m² im modernen und innovativem Google-Style errichtet. Die Flächen bestechen durch offene und durchdachte Grundrissgestaltung, mit einer Deckenhöhe von 3,90 m.

Das Bauvorhaben wird schlüsselfertig mit einer modernen, zukunftssicheren und autarken Photovoltaik-Anlage erstellt.

Stellplätze des Bauvorhabens werden größtenteils mit innovativen und zukunftssicheren Elektroladestationen für E-Autos ausgestattet.
Weiter werden Materialien von führenden deutschen Herstellern verbaut.
Neben hochwertigen Keramikbelägen für die Oberböden werden in den Büroräumen noch hochwertige Oberböden verlegt.

Eine auf dem aktuellsten Stand der Technik verlegte EDV-Verkabelung wird für jeden Arbeitsplatz erstellt.

​Im Erdgeschoss entstehen 4 individuell gestaltbare Gewerberäume , welche über 140 und 150 m² Nutzfläche verfügen. Die Einheiten können auch zu einer größeren Büroeinheit zusammengelegt werden, dadurch kann die Nutzfläche auf 300 m² erweitert werden.

Die Einheiten können individuell mit Büros und Empfangsbereich ausgestattet werden. Jede Einheit verfügt, neben einem einladendem Empfangsbereich, Server- und Archivraum, Besprechungsraum noch über eine Teeküche.


Im Obergeschoss, durch eine freitragende Treppe zu erreichen, liegen zwei weitere Büroräumlichkeiten mit einer Größe von 210 m² und 230 m². Beide Einheiten verfügen über einen großzügigen Empfangsbereich mit integrierter Teeküche und ansprechendem Wartebereich. Durch offene Arbeitsplatzgestaltung und durchdachtes Grundrisskonzept entsteht ein optimaler Work-Flow.

Neben einem Chefbüro verfügen die Einheiten noch über einen großzügigen Konferenzraum.

Die, für alle Einheiten, zugängliche 170 m² große Dachterrasse lädt zu entspannten Besprechungen unter freiem Himmel ein. 

Die Halle wird in einer Größe von 1735 m² erstellt und verfügt über 3 Lagerflächen mit Größen von 525 m², 580 m² und 630 m².

Es besteht die Möglichkeit die einzelnen Hallen zu Trennen um kleinere Flächen zu schaffen. Alle Flächen sind mit Sanitäranlagen ausgestattet. Die Zugänge der Hallen sind über übergroße Sektionaltore und Nebentüren ausgestattet.

Lagebeschreibung

 

Bevorzugte Lage im aufstrebendem Gewerbegebiet von Ahlen. 
Das Bauvorhaben liegt verkehrsgünstig zur Innenstadt von Ahlen als auch zu Autobahn A2. 

Ahlen liegt im westfälischen Münsterland im Norden von Nordrhein-Westfalen. Sie ist eine mittlere kreisangehörige Stadt und die größte und wirtschaftlich bedeutendste Stadt des Kreises Warendorf im Regierungsbezirk Münster.
Mit knapp 55.000 Einwohnern ist Ahlen die bevölkerungsreichste Stadt im Kreis Warendorf.